Info

Informationen zu Thema Urlaub in Pula, Flughaften, einkaufen und mehr

Camping Pula

Beschreibung und Informationen zu den Campingplätzen in der Pula Region

Hotel Pula

Beschreibung und Informationen von den Hotels und Hostels in der Pula Region

Nach Pula Reisen

Alle Informationen zu Anreise Pula, mit Flug, mit Auto oder Reisebus nach Pula

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten, sowie Ideen für Tagesausflüge die man von Pula unternehmen kann

Home » Info

Ausflüge Pula

Eingereicht | 11.004 views

RovinjWer seinen Urlaub in Istrien in der schönen Metropole Pula verbringt, der kann von hier aus eine große Zahl an Ausflügen unternehmen. Nur etwa drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in der ehemaligen Festung Verudela aus dem Jahre 1886 befindet sich das Aquarium von Pula. Es dient nicht zur der Unterhaltung von Feriengästen, sondern auch der Erforschung des Meeres und der Umwelt. Nicht nur für Kindern ist die AquaWorld ein Erlebnis und man kann hier viel Interessantes über die Meeresbewohner in den Ozeanen, den Artenreichtum unter Wasser rund um die Halbinsel Istrien und der nördlichen Adria erfahren. Die Räumlichkeiten des Aquariums beherbergen auch eine Rettungsstation für kranke und verletzte Meeresschildkröten, die anschließend wieder in die Freiheit entlassen werden. Adresse: Verudela bb, 52100 Pula, Tel.: +385-52-381 402

Ein Highlight unter den Exkursionen ist der Besuch im nahe gelegenen Nationalpark Brijuni. Er ist der jüngste Nationalpark Kroatiens und auf den 14 Inseln mit einer Fläche von insgesamt 30 qkm findet man eine wunderschöne Natur und sogar einen Safaripark mit allerlei exotischen Tieren. Doch auch Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen finden hier statt und wer möchte, kann auch ein paar entspannte Stunden in einer der herrlichen Badebuchten verbringen. Es fahren täglich mehrmals Schiffe ab dem Hafen von Fazana zum Nationalpark Brijuni.

Brijuni

Auch das Kap Kamenjak an der Südspitze von Istrien ist nur etwa 15 Kilometer entfernt. Es hat zwar heute nicht mehr den Status eines Naturparks, doch findet man hier auf einer Länge von 30 Kilometern einmalig schöne Landschaften, die Abdrücke von Dinosaurierfüßen, sehr schöne Badebuchten und atemberaubende Felsenformationen, welche aus dem Meer ragen.


Ganz in der Nähe des Kaps Kamenjak liegt der malerische Ort Medulin. Auch er ist einen Ausflug wert, denn das Flair seiner engen Gässchen mit den vielen gemütlichen Cafes und Restaurants lädt zu einem Bummel ein entlang der kleinen Souvenirläden. Auf dem zentralen Platz findet tagsüber der Markt statt und am Abend ist er der Treffpunkt für die vielen Sommergäste, die jedes Jahr in diesen Ort kommen. Doch vor allem kommen die Touristen nach Medulin, weil es hier den größten Sandstrand in Istrien gibt sowie die beiden Freizeitparks Luna Park und Family Park mit ihrem beeindruckenden Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten. Medulin ist von Pula aus nur 10 Kilometer entfernt und auch durch Buslinien verbunden.

Medulin

Im Landesinnern, doch gut mit dem Auto zu erreichen, liegt der malerische Ort Svetvincenat. Es handelt sich um das einzige Renaissance-Städtchen in Istrien und bietet rund um den Hauptplatz ein herrliches architektonisches Ensemble von Gebäuden aus dieser Epoche. Da ist die Festung der Familie Grimani aus dem Jahre 1589, dessen dicke Mauern das Wohngebäude mit den drei Wehrtürmen verbinden. Die dreischiffige Marienkirche mit ihrer Fassade aus der Renaissance findet sich ebenfalls am Hauptplatz und das Bild wird vollendet durch die schöne Stadtloggia aus dem 18. Jahrhundert.

Etwa 50 Kilometer von Pula und an der Küste liegt die Stadt Rovinj. Die Altstadt auf einer Anhöhe über dem Meer bietet mit der imposanten Kirche der Heiligen Eufemia einen wirklich atemberaubenden Anblick. Die Atmosphäre von Rovinj ist wirklich etwas besonderes und es wird immer wieder mit Saint Tropez verglichen, was nicht zuletzt an der längsten und schönsten Uferpromenade von Istrien liegt, der Obala. Sie führt vorbei an der Marina mit ihren Luxusjachten und hinaus bis zum Waldpark Zlatni rt. Am Hauptplatz steht ein Springbrunnen und dahinter der rote Uhrturm aus der Zeit der Renaissance, also der Zeit der Venezianer. Ihn schmückt neben der großen Uhr auch ein wunderschönes Relief, das den Markuslöwen darstellt. Die Altstadt von Rovinj ist wohl eine der malerischsten in Istrien und bietet an jeder Ecke Sehenswürdigkeiten und kulturhistorische Denkmäler und Gebäude. Daneben lockt eine unübersehbare Zahl von Cafes, Geschäften und sehr guten Restaurants, die einen Ausflug in diese Perle Istriens wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Rovinj

Auch Porec (etwa 60 Kilometer entfernt) sollten Sie bei Ihrem Urlaub in Pula besuchen. Die Altstadt wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und erstreckt sich auf einer Landzunge weit in die Adria. Die malerische Stadt hat bereits zahlreiche touristische Auszeichnungen erhalten und verzeichnet mit die höchsten Besucherzahlen von allen Ortschaften in Istrien. In den Sommermonaten finden hier fast täglich Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen statt, so dass sich ein Ausflug nach Porec eigentlich immer lohnt. Besuchen Sie unbedingt die berühmte Euphrasius-Basilika von deren Glockenturm aus man einen grandiosen Blick über die gesamte Altstadt und die Adria hat.

Ein schöner Tagesausflug ist eine Fahrt mit einem Ausflugsschiff von Pula aus zur Insel Krk. Es gibt dort viel zu entdecken, angefangen von der historischen Altstadt von Krk, dem Hauptort der Insel, bis hin zu dem schönen Badeort Baska. Auch die Tropfsteinhöhle Biserujka oder die der Stadt vorgelagerte Insel Kosljun, auf der sich ein Kloster befindet, sind lohnende Ausflugsziele auf der Insel Krk.

Porec

Wen es noch weiter in die Ferne zieht, der kann mit einem Ausflugsschiff auch nach Italien fahren und dort die Lagunenstadt Venedig besuchen. Die Fahrt mit einem der Schnellboote oder Tragflügelboote dauert ungefähr drei Stunden und dann hat man so ungefähr 6 Stunden Zeit, um die Stadt zu besichtigen. Das reicht auch für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Venedig wie zum Beispiel den St. Marco-Platz, die Seufzerbrücke, eine Fahrt mit der Gondel oder zu einem Besuch der Glasbläsereien in Murano.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.